Kohlenstofffaser

* * *

Koh|len|stoff|fa|ser; DIN-Kurzzeichen: CF; veraltetes Syn.: Kohlefaser: aus mindestens 90 % Kohlenstoff bestehende feste Fasern, die haupts. zur Herst. faserverstärkter Kunststoffe (CFK) eingesetzt werden.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kohlenstofffaser — 6 µm dicke Kohlenstofffaser im Vergleich zu einem 50 µm dicken Menschenhaar. Kohlenstofffasern (auch Kohlefasern, oder Carbonfasern) sind industriell hergestellte Fasern aus kohlenstoffhaltigen Ausgangsmaterialien, die durch Pyrolyse in… …   Deutsch Wikipedia

  • Keramikfasern — Keramikfaser zusammen mit Silikonkautschuk als Schott. Keramikfaser als Isolierung für einen Ofen …   Deutsch Wikipedia

  • Pinarello — Rechtsform S.p.A. Sitz Treviso, Italien  Italien Branche Fahrräder …   Deutsch Wikipedia

  • Ceramic Matrix Composites — Keramische Faserverbundwerkstoffe sind eine Werkstoffklasse innerhalb der Gruppe der Verbundwerkstoffe oder auch der technischen Keramiken. Sie sind charakterisiert durch eine zwischen Langfasern eingebettete Matrix aus normaler Keramik, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Faserkeramik — Keramische Faserverbundwerkstoffe sind eine Werkstoffklasse innerhalb der Gruppe der Verbundwerkstoffe oder auch der technischen Keramiken. Sie sind charakterisiert durch eine zwischen Langfasern eingebettete Matrix aus normaler Keramik, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Faserverstärkte Keramik — Keramische Faserverbundwerkstoffe sind eine Werkstoffklasse innerhalb der Gruppe der Verbundwerkstoffe oder auch der technischen Keramiken. Sie sind charakterisiert durch eine zwischen Langfasern eingebettete Matrix aus normaler Keramik, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Keramische Faserverbundwerkstoffe — sind eine Werkstoffklasse innerhalb der Gruppe der Verbundwerkstoffe oder auch der technischen Keramiken. Sie sind charakterisiert durch eine zwischen Langfasern eingebettete Matrix aus normaler Keramik, die durch keramische Fasern verstärkt wird …   Deutsch Wikipedia

  • Verbundkeramik — Keramische Faserverbundwerkstoffe sind eine Werkstoffklasse innerhalb der Gruppe der Verbundwerkstoffe oder auch der technischen Keramiken. Sie sind charakterisiert durch eine zwischen Langfasern eingebettete Matrix aus normaler Keramik, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Keramikfaser — zusammen mit Silikonkautschuk als Schott …   Deutsch Wikipedia

  • Kohlefaserverbundbauweise — Kohlenstofffasergewebe wie diese werden oft zur Herstellung von kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen verwendet Kohlenstofffaserrohre, im Hintergrund Kohle …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.